Gerhard Marcks, Tantalus 1944

  • Skulptur
  • Bronze
  • Tantalus
  • Gerhard Marcks
  • 20. Jahrhundert

Product Description

Gerhard Marcks (1889-1981)

„Tantalus“, 1944

Bronze

Höhe 49 cm

signiert, nummeriert und mit Gießerstempel versehen:

auf der Plinthe vorn rechts mit dem Künstlerzeichen gemarkt

Gießerstempel: RICH. BARTH 2/5/  BERL.-MARIENDORF

Nummer 2 von 5 Güssen

Abb.: Gerhard Marcks / Das plastische Werk, Busch / Rudloff, 1977 Propyläen Verlag, S. 325, Nr.446.

Guß 1/5 befindet sich in der Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen.

Marcks Freund, der Künstler Johannes Niemeyer (1889-1980) war das Modell zum Tantalus. Marcks schrieb ihm: „Ich will Dir nur schreiben daß Du in doppelter Ausführung in meinem Atelier hier sitzest, 50 cm und 25 cm hoch. Soweit ganz gut, aber nun fehlt zur Durcharbeit das Modell. Das holen wir, hoffe ich, bei Gelegenheit nach. Du wirst nicht allzu viel zu leiden haben.“