Gronert Kunsthandel Berlin ist jederzeit am Ankauf qualitätvoller Kunstgegenstände interessiert.


Unser Hauptaugenmerk liegt auf europäischer Kunst und Kunsthandwerk des 19. und 20. Jahrhunderts, speziell auf Erzeugnissen der KPM Berlin und Arbeiten Berliner Künstler aus der Zeit zwischen 1890 und 1930.

Da wir uns als Kunsthandelsgeneralisten verstehen, dürfen sie uns jedoch gerne auch darüberhinaus gehende Angebote machen.

Die weite Spanne der von uns angebotenen Kunstwerke reicht von einer silbernen Abendmahlskanne aus dem Lüneburg des 17. Jahrhundert über Gemälde und Plastiken Berliner Sezessionisten bis zu italienischen Designobjekten der 1960er Jahre.

Die in 50 Jahren erworbene Fachkenntnis erstreckt sich über weite Teile der vergangenen 300 Jahre europäischer Kunstgeschichte. Das vorherrschende Kriterium unserer Ware in Bezug auf Entwurf und Ausführung lautet Qualität, Qualität, Qualität.

Beispiele für von uns gesuchte Kunstobjekte

Porzellan

KPM Berlin, Meissen, Sèvres, Royal Copenhagen, Wien, Bing & Gröndahl (Vasen, Figuren, Einzelstücke, Service, u.a.).

Silber

Gediegene Arbeiten europäischer Silber- und Goldschmiede 1730-1960.

Gemälde & Plastik/Skulptur

Europäische Künstler, vorwiegend Deutsche/Berliner Maler und Bildhauer aus der Zeit zwischen 1780 – 1930.

Möbel/Design

Ungewöhnliche Entwürfe führender Designer, Kunsthandwerker oder Architekten (Klassizismus, Biedermeier, Jugendstil, Art Déco, Design).

Glas

Kunstgläser deutscher, österreichischer oder schwedischer Provenienz des 20. Jahrhunderts.

Schmuck

Hochwertiger Schmuck verschiedener Epochen.

Sie möchten etwas anbieten?
Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Auch bei der Einordnung und Evaluierung ihrer eigenen Kunstschätze helfen wir gerne. Geschäftsgründer und Senior Consultant Ulrich Gronert erstellt als von der Industrie- und Handelskammer empfohlener Sachverständiger für Kunst und Antiquitäten Gutachten für private oder versicherungstechnische Zwecke. Die Preise richten sich nach Aufwand und Umfang.
Für eine unverbindliche Anfrage nutzen Sie bitte folgenden Link: ulrich@gronert.com