Große Meissen-Lampe, Emil Paul Börner, 1930-35

  • Meissen
  • Porzellan
  • Emil Paul Börner
  • 20. Jahrhundert
  • Blumenmalerei

Product Description

 

VERKAUFT!

 

Große Meissen-Lampe

Porzellan, Aufglasurdekor, vergoldetes Metall, Holzsockel, Elektrifizierung
Fuß in Form einer Balustervase mit ausgestellter Mündung
Stilisierte Trompetenblumenranken
Nicht erkennbare Marke
Höhe des Porzellans 38,5 cm, Gesamthöhe 81 cm.

Entwurf (Form und Dekor) Emil Paul Börner um 1930
Zeitnahe Ausführung Meissen um 1935

Literatur: Vgl. Kat. Auf den Punkt gebracht – Porzellane für Meissen: Max Adolf Pfeiffer zu Ehren, Meißen 2000, S. 98.

Börners exotisch-stilisierte Pflanzendekore für Vasen, Lampen und Service aus der Zeit um 1930 gehören zu den ungewöhnlichsten Entwürfen des vielseitigen Künstlers, der als einziger Mitarbeiter der Meißener Manufaktur neben Max Esser ein eigenes Meisteratelier auf dem Werksgelände unterhalten durfte.