Speiseservice für 12 Personen, KPM Berlin um 1775

  • KPM Berlin
  • Porzellan
  • Service
  • 18. Jahrhundert
  • Blumenmalerei
  • Modell Ozier

Product Description

Großes Speiseservice mit Blumenmalerei in eisenrotem Camaieudekor
Komplett für zwölf Personen

Porzellan, Aufglasurmalerei in eisenrot, Vergoldung, Modell Ozier
Bestehend aus einer großen runden Terrine mit Zitronenknaufdeckel, einer runden Kartoffelschüssel, einer Saucière, zwei viereckigen Compotières, drei runden Saladièren in zwei verschiedenen Größen, fünf runden Schüsseln in drei verschiedenen Größen, vier ovalen Schüsseln in drei verschiedenen Größen, zwei ovalen Schalen, 24 flachen Speisetellern und zwölf tiefen Suppentellern.

Alle Teile fein bemalt mit duftigen Blumengebinden und Einzelblüten. Rotgoldene Ränderung.
Marke Zepter, verschiedene Press- und Ritzzeichen Altergemäße Benutzungsspuren, wenige Chips Maße Terrine Höhe 21 cm, größte runde Schüssel Durchmesser 34,5 cm

KPM Berlin, um 1770 – 80

Ein fantastisches Beispiel für die berühmte KPM-Blumenmalerei spätfriderizianischer Zeit in manufakturtypischem Eisenrot.
Sehr selten als komplettes Service für zwölf Personen angeboten.